Kreisverband Jena der Piratenpartei Deutschland

Kreisparteitag der PIRATEN Jena 2016

Am Samstag, den 20. August, findet der 8. Kreisparteitag der Jenaer Piraten statt, bei dem neben der turnusmäßigen Neuwahl des Vorstandes auch die Diskussion aktueller politischer Themen auf der Tagesordnung stehen. Ab 13 Uhr wird der Landesdatenschutzbeauftragte Herr Dr. Lutz Hasse einen Vortrag über seinen Vorschlag für ein Thüringer Transparenzgesetz halten und anschließend Fragen beantworten. Von Anfang an setzen sich die Jenaer Piraten für mehr Bürgerbeteiligung, eine transparente Ver...
Weiterlesen

 

Freiheit statt Angst – Demonstration in Erfurt

Deutschlandweite Proteste gegen Vorratsdatenspeicherung und Überwachung In mehr als 30 Städten in Deutschland hat ein breites Bündnis aus Überwachungsgegnern Demonstrationen gegen Vorratsdatenspeicherung und Überwachung organisiert. Eine dieser Demonstrationen findet: am Samstag, dem 12.09.2015 auch in Erfurt statt. Auftaktkundgebung: 13:00 Uhr, auf dem Angerdreieck Zwischenkundgebungen: Willy Brandt Platz und vor Staatskanzlei Abschlusskundgebung: 17:00 Uhr, Mainzerhofplatz Im Anschl...
Weiterlesen

 

Piratenaktion „Grüne Welle für Jena“ erfolgreich

Stadtverwaltung setzt Bürgervorschläge um Im Sommer 2013 starteten die PIRATEN Jena die Aktion "Grüne Welle für Jena - Intelligente Verkehrskonzepte gefragt", bei der Bürger Vorschläge zu problematischen Verkehrslagen in der Stadt einreichen konnten. Die meisten Hinweise betrafen nicht-optimierte Ampelschaltungen, aber auch Gefährdungen für Fußgänger und Radfahrer wurden aufgelistet. Die mehr als 50 Vorschläge wurden im vergangenen Jahr unter großem Interesse der Öffentlichkeit dem Stadten...
Weiterlesen

 

Bürgerbeteiligung derzeit wichtigstes kommunalpolitisches Thema

PIRATEN Jena rufen Bürger zum Mitdenken und Mitmachen auf Eines sind die Jenaer Bürger gewiss nicht: politikmüde. Überall sprießen Bürgerinitiativen, Arbeitsgruppen und lose Interessengemeinschaften aus dem Jenaer Kalkboden, die an der Entwicklung ihrer Stadt Anteil nehmen wollen und im Zweifelsfall auch lautstark Gehör fordern. Die Beteiligung bei Befragungen – seien es die 63 % bei der Eichplatzbefragung oder bis zu 20 % Rücklauf beim jährlichen Bürgerhaushalt – ist im Bundesvergleich vorbi...
Weiterlesen

 

Geht Jena baden?

Und wenn ja – wo? Beim Bürgerhaushalt 2013, der sich mit dem Thema Sportförderung in der Stadt beschäftigte, hatten sich auf Papier nur 47 Prozent der Abstimmenden für eine Multifunktionsarena ausgesprochen, aber 66 Prozent für den Bau einer Sportschwimmhalle. Als die CDU kürzlich das Problem aufgriff, rief der grüne Stadtentwicklungsdezernent Denis Peisker den "Wünsch-dir-was-Tag" aus – und wünschte sich selbst ... ein Pony. Die PIRATEN Jena haben zwar auch Humor, nehmen aber das Bürgervotum...
Weiterlesen

 

FRÜHJAHRSEMPFANG DER PIRATEN JENA

Piraten stellen ihre Kandidaten für den Stadtrat vor Für Donnerstag, den 13. März, laden die Jenaer Piraten ab 18 Uhr zu ihrem Frühlingsempfang ins Ricarda-Huch-Haus am Löbdergraben ein. Mit dieser Veranstaltung startet der seit fünf Jahren kommunalpolitisch aktive Kreisverband in den Wahlkampf zur bevorstehenden Wahl des neuen Stadtrates. Schon am 9. Februar hatten die Piraten in einer Aufstellungsversammlung acht Kandidaten für ihren Wahlvorschlag gekürt. "Wir möchten den Empfang nutzen...
Weiterlesen

 

Jenaer Piraten setzen auf Arbeitsteilung

Ganz im Zeichen der kommenden Stadtratswahl stand der Kreisparteitag der Jenaer Piraten am vergangenen Wochenende. Bereits die Neuwahl des Vorstandes wurde davon geprägt. Da sich vier der bisherigen fünf Vorstandsmitglieder am kommenden Sonntag um einen Platz auf der Stadtratsliste bewerben wollen, trat nur Generalsekretär Robert Manigk erneut an. Den Kreisvorsitz übernahm der Ingenieur Robert Heße, der bereits von 2010 bis 2011 Vorstandsmitglied war. Ergänzt wird das dreiköpfige Gremium durch...
Weiterlesen

 

Kreisparteitag der PIRATEN Jena am 2. Februar

Am Sonntag, den 2. Februar, findet der 5. Kreisparteitag der Jenaer Piraten statt, bei dem neben der turnusmäßigen Neuwahl des Vorstands vor allem die Abstimmung von Programmanträgen auf der Tagesordnung steht. Mit einer Reihe von umfassenden Programmerweiterungen zu Themen wie Direkte Demokratie und Bürgerbeteiligung, Sport und Kultur, Bildung, sowie Jenas Weg in eine moderne Wissensgesellschaft werden die Positionen der PIRATEN Jena zur Kommunalwahl im Mai im Mittelpunkt der Mitgliederversamm...
Weiterlesen

 

AUSGESPÄHT – ABGEHÖRT – ABGESPEICHERT

SIND WIR BÜRGER GEGEN DEN ÜBERWACHUNGSSTAAT MACHTLOS?   Diverse Geheimdienste schnüffeln im Namen der Sicherheit völlig hemmungslos im Privatleben jedes einzelnen Bürgers, und deutschen Politikern fällt dazu nicht mehr ein als: "Das geschieht alles durch Rechtsstaaten und hat deshalb schon seine Ordnung". Die Ausspähung und Überwachung von Millionen unbescholtener Bürger ist der größte Skandal in der Nachkriegsgeschichte. Eine neue, allgegenwärtige Staatssicherheit ist nicht nur für Os...
Weiterlesen

 

PIRATEN IM STADTBILD PRÄSENT

Seit Beginn der Woche wird für alle sichtbar, dass die PIRATEN Jena sich im Wahlkampf befinden. Bastian Ebert, Vorsitzender des Kreisverbandes, dazu: "Seit Sonntagabend sind wir unterwegs und plakatieren in der Stadt. Unsere Kampagne zeigt aktuelle Themen wie Transparenz, Datenschutz, Privatsphäre und Korruptionsbekämpfung. Darüber hinaus werden die Bürger angesprochen, sich über Bildung, Fracking oder auch Drogenpolitik Gedanken zu machen." Aber nicht nur mit Plakaten, sondern auch mit öffentl...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Suche

Artikel Archiv