Allgemein Kommunalpolitik Stadtrat Stadtratsarbeit

Finanzausschuss 20.01.2015: Keine Kriterien für Post

Nachdem ich in der letzten Woche wegen einer Dienstreise abgängig war, trifft es mich diesmal als Stellvertreter im Finanzausschuss, weil Thomas Nitzsche (FDP) verhindert ist. Schwierig, denn da fehlt es mir völlig an Erfahrung.

Öffentlicher Teil

1. Tagesordnung

2. Protokollkontrolle vom 09. und 16.12.2014

Da kann ich mich nur enthalten, weil ich in der letzten Sitzung nicht dabei war.

3. Wahl des Vertreters im Beirat Kassablanca Gleis 1 e. V.

Wird auf die nächste Sitzung verschoben, weil es keine Vorschläge gibt. Offenbar hat keiner darüber nachgedacht. Ich frage mich, was am Kassa so besonders ist, dass der Stadtrat gleich drei Vertreter entsendet: aus Finanz-, Kultur- und Jugendhilfeausschuss.

4. Sonstiges

Keine Wortmeldungen.

Nicht öffentlicher Teil

Hierzu kann ich leider gar nichts mehr sagen – nicht mal was Positives über die JenA4 – weil es trotz meiner sehr zurückhaltenden Notizen Beschwerden gab. Diese Punkte kommen aber alle noch in den Stadtrat.

5. Tagesordnung

Zustimmung

6. Protokollkontrolle vom 09. und 16.12.2014

siehe oben – Enthaltung

7. Wirtschaftsplan für das Jahr 2015 der JenA4 GmbH

8. Satzung zur Aufhebung der Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Benutzung des Rettungsdienstes der Stadt Jena

9. Vergabe Postdienstleistungen

Wird wegen Diskussionsbedarfs vertagt.

18:29 Ende

Heidrun Jänchen

0 Kommentare zu “Finanzausschuss 20.01.2015: Keine Kriterien für Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.